Zentrum für Europastudien

Das Zentrum für Europastudien ist ein interdisziplinäres Institut der Philo­sophischen Fakultät, der Wirt­schafts- und Sozial­wissenschaftlichen Fakultät, der Theologischen Fakultät und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät; den Kern des Zentrums bilden der Lehrstuhl für Internationales Management/Euro­pean Business der Wirtschafts- und Sozial-wissenschaftlichen Fakultät sowie die Domäne der Europastudien der Philosophischen Fakultät.

Das Zentrum für Europastudien ist eine Einrichtung zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung und Lehre im Bereich der Europastudien. Es soll europa­spezifisches Wissen auf der Basis wissen­schaftlicher Forschung sowie durch einen intensiven Dialog mit Praktikern generieren und dieses Wissen weitergeben. Damit versteht es sich als Ort der Lehre und Forschung, der Information und Kompetenz für europäische Themen.

Das gilt insbesondere für management-orientierte sowie zeitgeschichtliche und kulturelle Fragen. Am Zentrum für Europastudien werden Europakompetenzen erworben, wird ausgebildet und geforscht. Es soll interessierten Kreisen als Auskunfts- und Informationsstelle dienen- Studierenden ebenso wie Unternehmen, Organisationen und Verbänden, der Politik und Privatpersonen. Die Universität Freiburg/Schweiz mit ihrem Standort im Herzen Europas und ihrer Brückenfunktion zwischen dem deutsch- und französisch-sprachigen Teil der Schweiz leistet mit dem Zentrum auch einen Beitrag zur inter- und transkulturellen Verständigung in Europa.


ZENTRUM FÜR EUROPASTUDIEN - Boulevard de Pérolles 90 - 1700 Fribourg - Tel +41 26 300 83 82

webmaster: Lilian Daum - zeus[at] unifr.ch